Benötigen Sie Unterstützung?

Oft gestellte Fragen

Lesen Sie oft gestellte Fragen und Antworten und erfahren Sie mehr zu meinen Therapien und Beratungen.

1. Was bedeutet Individualpsychologie?

Alfred Adler war der Begründer der Individualpsychologie und seinen Einfluss finden wir noch heute in zahlreichen psychologischen Richtungen und Schriften. Die Individualpsychologie beruht auf 5 Grundprinzipien wie der Mensch zu verstehen ist:

Der Mensch ist ein:

  • soziales Wesen
  • entscheidungstreffendes Wesen
  • handelt zielorientiert
  • ganzheitlich zu verstehen,
  • gleichwertig

Zudem hat der Mensch 3 Lebensaufgaben:

  • die Gemeinschaft; heute würde man sagen „Netzwerk“, Freunde, soziales Engagement
  • die Arbeit; heute der Beruf/Tätigkeit der die Existenz sichert
  • die Liebe; Partnerschaft, Eltern, Kinder

Diese Aufgaben sind nicht als Kinderspiel zu betrachten. Es sind Aufgaben, die uns aufgegeben sind.

Durch unseren persönlichen täglichen Beitrag können wir einen Sinn für uns im Leben finden, der uns Freude macht und erfüllt.

Weiteres können Sie in meinen Vorträgen und Workshops erfahren.

 

2. Kann ich diese Leistungen bei der Krankenkasse abrechnen oder nicht?

Die Kosten für psychologische Beratung/Paarberatung werden in Deutschland leider von keiner gesetzlichen Krankenkasse übernommen und sind daher ausschließlich Privatleistungen.

Die Bezahlung erfolgt bar vor Ort gegen Quittung.

 

3. Wie lange dauert deine Beratung?

Die Erstberatung dauert 90 Minuten. Alle weiteren Beratungen 60 Minuten. Sie werden Aufgaben und Übungen für die Zwischenzeit bis zur nächsten Sitzung bekommen.

 

4. Wie oft muss man kommen?

Die Erfahrung zeigt, dass es sinnvoll ist, sich an 5 – 6 Sitzungen zu orientieren.

Im Weiteren empfehle ich einmal jährlich eine Standortbestimmung zu machen, um allfällige „Baustellen“ gleich zu bearbeiten.